AlteText

Keine neuen Fotos bis die alten aufgebraucht sind, Joachim Schmid, 1987


Land Deutschland
Themenfelder Amateurfotografie, Fotografie und Kunst, Fotografische Archive
Techniken Found Footage
Distributionsformen Künstlerbuch
Faksimile ansehen

Joachim Schmids Arbeiten basieren zumeist auf vorhandenem Material, das er sich unter anderem aus Archiven und populären Magazinen aneignet. Das Konzept seiner „Lumpenfotografie“ (Franco Vaccari) erläuert Schmid erstmals in seinem Text Keine neuen Fotos, bis die alten aufgebraucht sind (1987). Der Beitrag entstand im Rahmen der Ausstellung Hohe und niedere Fotografie im Hafensalon Köln 1988 und wurde seinerzeit zusammen mit einer Podiumsdiskussion zur Ausstellung abgedruckt. Mit Ideen des Recycling, des Sammelns und Neuordnens von omnipräsenten Bildern entwickelt dieser frühe Text zentrale Gedanken, die in Beiträgen wie Hohe und Niedere Fotografie (1992) wiederkehren und so in kanonische Anthologien zur Theorie der Fotografie Eingang gefunden haben.

1955 geboren in Balingen, Deutschland
1976–1981 Studium der Visuellen Kommunikation an der Fachhochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd und der Hochschule der Künste Berlin
1982–1987 Herausgeber der Zeitschrift Fotokritik
ab 1988 Publikation diverser Künstlerbücher
1982–2012 Arbeit an seinem Langzeitprojekt Bilder von der Straße, für das Schmid Fotografien sammelt, die er im öffentlichen Raum gefunden hat
2009 Gründung von ABC (Artists’ Books Cooperative), eines internationalen Netzwerks von Künstlern, die Print on Demand Künstlerbücher produzieren
2011 zusammen mit den Joan Fontcuberta, Martin Parr, Erik Kessels und Clément Chéroux Kurator der Ausstellung From here on, Les Rencontres d’Arles
Zahlreiche nationale und internationale Einzel_ und Gruppenausstellungen. Joachim Schmid wird von den Galerien Alain Gutharc (Frankreich), P 420 Arte Contemporanea (Italien) und Robert Koch Gallery (USA) vertreten.

Eigenständige Publikationen/Künstlerbücher

  • Joachim Schmid: Fotokritik, Berlin 1982–1987
.
  • Joachim Schmid: Der Leser hat das Bild, Berlin 1988
.
  • Joachim Schmid: Das Bild des Fotografen, Berlin 1988
.
  • Joachim Schmid: Errata, Berlin 1989
.
  • Joachim Schmid: Faits divers, Berlin 1989
.
  • Joachim Schmid: Porträts, Berlin 1989
.
  • Joachim Schmid: Erste allgemeine Altfotosammlung, Berlin 1991
.
  • Joachim Schmid: Phantome, Berlin 1992
.
  • Joachim Schmid: Art Addicts Anonymous, Berlin 1993
.
  • Joachim Schmid: Knipsen. Private Fotografie in Deutschland von 1900 bis heute, Berlin/Stuttgart 1993
.
  • Joachim Schmid: Bilder von der Straße, Berlin 1994
.
  • Joachim Schmid: Kunst gegen Essen, Berlin 1996
.
  • Joachim Schmid: Very Miscellaneous, Maidstone 1997
.
  • Joachim Schmid: Sinterklaas ziet alles, Rotterdam 1998
.
  • Joachim Schmid: The Face in the Desert, Bradford 1999
.
  • Joachim Schmid: A meeting on holiday, Amsterdam 2003
.
  • Joachim Schmid: Belo Horizonte, Praça Rui Barbosa, Berlin 2004
.
  • Joachim Schmid: Retratos decisivos, Madrid 2004
.
  • Joachim Schmid: Tausend Himmel, London 2007
.
  • Joachim Schmid: Illustriertes Tierleben, Berlin 2010
.
  • Joachim Schmid: The Coach House / An Inventory, Berlin/Breda 2011
.
  • Joachim Schmid: Bilderbuch, Berlin/Mannheim 2012
.
  • Joachim Schmid: Menschen des 20. Jahrhunderts, Berlin 2013
.
  • Joachim Schmid: The ABC of Popular Desire, Berlin 2013
.
  • Joachim Schmid: X Marks the Spot, Berlin 2013
.
  • Joachim Schmid: Sixty-Eight Minutes on the Sunset Strip, Berlin 2014
.
  • Joachim Schmid: One Day in May, Berlin 2014
.
  • Joachim Schmid: Lambe Lambe, Barcelona/Mexico City 2014.

Ausstellungskataloge

  • Alexander Honory, The Private Institute of Contemporary Family Photography/Joachim Schmid, The Institute for the Reprocessing of Used Photographs, Lódz 2001.
  • Joachim Schmid, Traballos Fotográficos/Photoworks 1982–2002, Vigo 2002
.
  • Joachim Schmid, Photoworks 1982–2007, Brighton/Göttingen 2007
(Retrospektive).
  • Joachim Schmid, O Campo, Bilbao 2012
.
  • Joachim Schmid, e le fotografie degli altri, Milan 2013.
Transkriptionen: